Arbeitsplatz

Wie fühlen Sie sich?

Welchen Stellenwert hat der Büroraum in Bezug auf die psychische Gesundheit? Diese Frage wird in der betrieblichen gesundheitsfördernd noch wenig gestellt. In der Regel bezieht sich die Fragen auf die gesunde Gestaltung von Arbeitsaufgaben und -tätigkeiten. Schweizer Leitfaden Die privatrechtliche Stiftung der Schweiz zur Gesundheitsförderung hat einen Leitfaden mit über 200 Seiten entwickelt, der die psychische Gesundheit bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen in den Vordergrund stellt. Hier geht es zum Leitfaden Das Stresserleben von Beschäftigten ist nicht nur in der Schweiz in den vergangenen Jahren anstiegen, sondern zeigt sich nach den Krankenkassen-Statistiken in allen Ländern. In Deutschland haben sich die Krankschreibenden aufgrund psychischer Belastungen seit 2000 mehr als verdoppelt (Quelle.…

Meditation

5 Minuten für Ihre Gesundheit

Bei der Meditation handelt es sich um ein Achtsamkeitstraining. Es geht nicht um eine Religion, eine Entspannungstechnik, eine Fantasiereise, eine Technik, um Gedanken aus dem Weg zu räumen oder gar Stress zu beseitigen. Die kontinuierliche Übung der Achtsamkeit durch Meditation hat laut wissenschaftlichen Erkenntnissen eine positive Wirkung auf unser Gehirn. Diese Wirkung macht sich auch bemerkbar in einem besseren Umgang mit Stress. Doch alle die positiven Wirkungen, die in den Medien über Achtsamkeit geschrieben stehen, sind während der Achtsamkeitspraxis nicht relevant. Meditation ist erstmals ein bewusster Akt sich in die Praxis der Achtsamkeit zu begeben. Während der Praxis der Achtsamkeit wird kein Ziel verfolgt. Es geht nicht darum, irgendetwas zu…