Psychotherapie für Führungskräfte

Psychische Gesundheit

Lebenswerte Arbeit.

Die Herausforderungen der schnelllebigen Zeit, die wachsende Komplexität und das permanente „Online-Sein“ fordern ihren psychischen Tribut. Die empfundene Belastung steigt. Die Sehnsucht nach einer Auszeit, nach Entlastung und Unterstützung werden laut.

________

Hinhören, auf sich selbst schauen, ist der Beginn mehr Bewusstheit über die eigene Situation zu erlangen anstatt zu Verdrängen und immer mehr Abstand von sich selbst zu nehmen. Die Folgen des Wegsehens münden oft im Burnout, in Schlafstörungen, übermäßigem Konsum von Alkohol oder Zigaretten, psychosomatischen Beschwerden wie beispielsweise Kopf- oder Rückenschmerzen bis hin zu vermehrten Konflikten im Kontakt mit anderen Menschen.

________

Eine lebenswerte Arbeit ist geprägt von psychischer Gesundheit. Psychische Gesundheit äußert sich in einem guten Umgang mit Stress, einem hohen Maß an Selbstfürsorge, Grenzen setzen und Grenzen achten, konzentrierter Arbeit, einem balancierten Zeitmanagement, Klarheit in Entscheidungen und in gesunden Beziehungen.

________

Coaching und Psychotherapie sind professionelle Maßnahmen, um Verbesserungen der psychischen Gesundheit herbeizuführen. Das können akute Belastungen sein, länger anhaltende Konflikte wie auch Maßnahmen zur Psychohygiene als Prävention.

» Zukunftsfähige Arbeitgeber setzen auf gesunde Führung.«

Mentales Wohlbefinden am Arbeitsplatz ist Zukunftsthema Nummer 1 und für Führungskräfte unerlässlich. Sie nehmen nicht nur eine zentrale Rolle bei der Förderung der psychischen Gesundheit ihrer Mitarbeiter, sondern müssen auch selbst für ihre Gesundheit Sorge tragen.

________

Viele Jahre stand die körperliche Fitness im Vordergrund. Heute wird die psychische Gesundheit immer relevanter. Investitionen von Unternehmen in Angebote zur mentalen Gesundheit für Führungskräfte und Mitarbeiter nehmen deutlich zu.

Coaching für Führungskräfte

Gesundheit im Berufsalltag

  • Gesund führen
  • Selbst in Führung
  • Gelebte Werte und eigene Führungsrolle
  • Bessere Entscheidungen treffen
  • Achtsame Kommunikation
  • Burnout und Burnout-Prävention
  • Umgang mit Emotionen und Stress
  • Umgang mit Konflikten
  • Resilienz
Seminare für Führungskräfte

Erlebnis- und Erfahrungsseminare

  • Achtsamkeitstage
  • Stressbewältigung mit Aufstellungen
  • Mindful Leadership
  • Gesund führen

Gestaltarbeit, Achtsamkeit & Systemaufstellungen

Gesundheit nach dem Gestaltansatz ist die Fähigkeit, seine psychischen, physischen und sozialen Bedürfnisse ohne Schaden für sich und seine Umwelt zu befriedigen. Das beinhaltet beispielsweise in Stresssituationen die individuellen Möglichkeiten, sich stimmig zur Situation und seinen Mitmenschen abgrenzen zu können.

Ob ein Coaching-Prozess durchlaufen oder psychotherapeutisch gearbeitet wird, hängt von dem persönlichen Anliegen, dem Leidensdruck und den Zielen ab. Neben dem Meistern einer Krise steht die Persönlichkeitsentwicklung und Steigerung des Wohlbefindens im Vordergrund.

Wichtig für den Beginn ist die Bereitschaft sich mit der eigenen Lebenslage, der Arbeitssituation und den Hintergründen auseinanderzusetzen.

Arbeitsweise

  • Gespräche und Reflexionen
  • Mentaltraining
  • Achtsamkeitsttraining
  • Aufstellungsarbeit